Home

Tierhaltererklärung Rind

  1. Tierhaltererklärung zum innerstaatlichen Verbringen von Kälbern in einem Alter von bis zu 90 Tagen aus einem Restriktionsgebiet in freies Gebiet (Grundimmunisierung des Muttertieres vor oder während der Trächtigkeit) Name, Vorname: (Tierhalter) Betriebsname: Registrier-Nr.: Straße: PLZ, Ort: Telefon / Telefax: Einzeltieridentifikation
  2. TIERHALTERERKLÄRUNG als Voraussetzung zum innerstaatlichen Verbringen von SCHLACHTTIEREN (Rindern, Schafen und/oder Ziegen) aus dem gemaßregelten Gebiet in freie Gebiete Tierhalter/in: Registrier-Nr.: Name, Vorname: Straße: PLZ, Ort: Telefon/Telefax
  3. Gleichzeitig wurde auf Bund-Länder-Ebene beschlossen, eine weitere Tierhaltererklärung für Schafe und Ziegen mit gültigem Impfschutz gegen BTV-8 zu generieren. Die Impfung von Einzeltieren ist hier im Gegensatz zu Rindern nicht aus HIT erkennbar, da bei kleinen Wiederkäuern nur Bestandsimpfungen eingegeben werden können. Mittels Tierhaltererklärung wird nun die gültige Impfung der zu verbringenden Tiere gegen BTV-8 dokumentiert, um ein innerstaatliches Verbringen.

Tierhaltererklärung: Verbringen von Tieren innerhalb des

Tierhaltererklärung Schlachttiere Stand 21.12.2018. Neue Tierhaltererklärung für das Verbringen von Schlacht- und Nutztieren innerhalb des Sperrgebiets: Tierhaltererklärung Verbringung im Sperrgebiet Stand 21.12.2018. Verbringungsregeln für Rinder und Kälber: Verbringungsregeln Begleitbrief zur Einhaltung der VO (EG) Nr. 834/2007 für Bio-Rinder. Tierhaltererklärungen für Blauzunge (Schlachtvieh/Nutzvieh) Tierhaltererklärung für Nutz- und Schlachtvieh innerhalb des Sperrgebiet. Tierhaltererklärung Nutz-und Schlachtvieh (Sperrgebiet) Tierhaltererklärungen Blauzunge KÄLBER Tierhaltererklärung . zum Verbringen innerhalb des Sperrgebietes von . ZUCHT-/NUTZTIEREN . SCHLACHTTIEREN . Betriebsname Gesundheitsmonitoring Rind. Klauencheck BW. Ziegendatenverbund. Neues innovatives Onlineangebot des LKV Baden-Württemberg für Ziegen- und Schafhalter - ZDV4M (ZiegenDatenVerbund für Mitglieder) Ergebnisse der aktuellen Zuchtwertschätzung-Bullen. Jahresbericht 2020 zur MLP - Download. Zur Bestellung . Bericht Erzeugerringe 2020 - Download. Zur Bestellung. Re-Audit 2019 erfolgreich. Tierhaltererklärung Author: Maurer_B Subject: Aktionsplan Kupierverzicht Keywords: Aktionsplan Kupierverzicht, Tierhaltererklärung Created Date: 4/4/2019 10:42:35 A

Hilfestellung für die Überprüfung bestehender Anbindehaltungen von Rindern. Eine dauerhafte Anbindehaltung schränkt die wesentlichen arteigenen Verhaltensweisen (insbesondere das Bewegungs-, Sozial- und Komfortverhalten) der Rinder erheblich ein. Daher ist eine solches Haltungssystem für Neubauten nicht mehr zulässig. mehr Tierhaltererklärung als Voraussetzung zum innerstaatlichen Verbringen von Schlachttieren (Rindern, Schafen und/oder Ziegen) aus dem gemaßregelten Gebiet in freie Gebiete (nicht barrierefrei) (PDF, 0,27 MB Blauzunge - Tierhaltererklärungen. Die Ausnahmeregelungen für die Verbringung von Rindern aus dem BTV8-Sperrgebiet in freie Gebiete Deutschlands gelten nur noch bis zum 17.05.2019. Umso wichtiger ist eine korrekt durchgeführte Impfung gegen die Blauzunge, um die Vermarktungsmöglichkeiten für die eigenen Rinder zu sichern Spätestens bis 14. Juli 2016 müssen Tierhalter ihren Antibiotika-Verbrauch für das erste Halbjahr 2016 an die HIT-Datenbank melden. Selbst wenn Ihr Tierarzt oder QS die Antibiotika-Daten an HIT.

Tierhaltererklärung über die Behandlung von Tieren mit einem

Tierhaltererklärung Kälber & Schlachttiere B

Blauzungenkrankheit - Empfehlungen zum Schutz von

Downloads - Schlachtvieh-Anlieferungsschein und meh

  1. Zum 01.07.2019 musste jeder Ferkelerzeuger, Ferkelaufzüchter und Mäster eine Tierhaltererklärung zum Schwänzekupieren bei Kontrollen vorweisen können. Diese muss jährlich durch weitere Dokumentationen aktualisiert werden. Demnach jährt sich zum 2. Mal die Abgabefrist der Tierhaltererklärung an die zuständigen Veterinärämter in Niedersachsen, (sofern die Veterinärämter dazu.
  2. Die Übertragung von Tier zu Tier geschieht über blutsaugende Insekten (Gnitzen), in denen sich das Virus produktiv vermehren und längere Zeit verweilen kann. Auch in Deutschland heimische Gnitzen (Culicoides-Arten) sind geeignet. Betroffen sind Schafe, Ziegen und Rinder; Rehe und Hirsche sind ebenfalls empfänglich. Der Infektionszyklus ist Vektor-abhängig (Gnitzenpräsenz), die Infektion erfolgt also nicht von Tier zu Tier, sondern nur über die Vektoren (Arthropoden.
  3. Des Weiteren können Sie auch unsere Mustermaßnahmenpläne nutzen für die Tierarten Rind, Schwein, Pute und Masthuhn. Diese wurden aufgrund der o.g. Verordnung ausgearbeitet und mit der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und der Tierärztekammer Niedersachsen abgestimmt. Die Muster können auf dieser Seite in der Rubrik Maßnahmenpläne heruntergeladen werden

LKV Baden-Württemberg - Downloadbereic

Anmeldung von Tiertransporten - Rinder (45.33 KB) Anmeldung von Tiertransporten - Schafe und Ziegen (45.52 KB) Anmeldung von Tiertransporten - Schweine (31.22 KB) Tierhaltererklärung zum Versand/Export von Pferden in Mitgliedstaaten der EU und der EWR (19.18 KB) (13.96 KB) Tierseuchenbekämpfun Damit Wiederkäuer, das heißt Rinder, Schafe, Ziegen, und Gehegewild aus dem Sperrgebiet in ein freies Gebiet transportiert werden können, müssen die Tiere grundsätzlich einen wirksamen Impfschutz aufweisen. Kälber können verbracht werden, wenn die Kühe vor der Belegung einen wirksamen Impfschutz haben, in den ersten Lebensstunden Biestmilch von den Muttertieren bekommen haben und eine Tierhaltererklärung ausgefüllt und unterschrieben wurde Registrierung als Hoftierarzt, Informationen zu Hoftierarztvollmacht und Eingabe von Impfungen bei HIT. Registrierung, Abmeldung als Tierarzt. Dateityp: pdf. Download starten. Merkblatt Hoftierarztvollmacht. Herausgeber: LAVES. Dateityp: pdf. Download starten. Hinweise: Registrierung und Hoftierarztvollmacht Aktuelle Situation bei der Blauzungenkrankheit. Neue Tierhaltererklärung für ungeimpfte Rinder ab 15.04.2019. 29.04.2019 |. Nachdem Ende Dezember in Baden-Württemberg die Blauzungen-Seuche nachgewiesen wurde und auch in anderen anliegenden Bundesländern Nachweise erfolgten und Restriktionszonen eingerichtet wurden, gibt es auch in Bayern. Neues zu den Handelbestimmungen bei den Verbringungsregelungen in Bezug auf die Blauzungenkrankheit: Update 7. April 2020 Mit den Verknüpfungen zur Internet-Seite des Staatlichen Tierärztlichen Untersuchungsamt/ STUA Diagnostikzentrum Aulendorf erhalten Sie die Informationen, die aktuell seit dem 1. April 2020 vor dem Hintergrund der Regelungen aufgrund der Corona-Pandemie gelten

Anleitung Impfeintrag HIT Rinder Tierhaltererklärung Sperrgebiet Tierhaltererklärung Kälber - Grundimmunisierung vor oder während Trächtigkeit Tierhaltererklärung Schlachttiere Tierhaltererklärung geimpfte Schafe_Ziegen Allgemeinverfügung Blauzungenkrankheit Musterformblatt Anzeige der Tierhaltung nach § 6 BlauzungenV_PDF . Tierschutz: Tierschutzrechtliche Haltungsanforderungen sind. Folgende Tierhaltererklärung für das Verbringen von Kälbern aus einem nicht-BT-freien Gebiet nach Deutschland ist zu nutzen: Nachfolgende Wirkstoffe besitzen Insektizide- und Repellentien-Wirkung und sind derzeit als Fertigarzneimittel für Rinder in Deutschland zugelassen: Wirkstoff Deltamethrin • Butox Protect 7,5 mg/ml Pour on Suspension zum Übergießen für Rinder und Schafe. Meldevorgänge für österreichische Rinder auf deutschen Almen / Alpen: Auftrieb: Eingabe einer Tierhaltererklärung: Eine Tierhaltererklärung ist nötig, wenn Sie Ihre Meldungen zu Antibiotikaanwendungen durch Dritte, z. B. Ihrem Tierarzt, ausführen lassen möchten. Die Eingabe der Tierhaltererklärung ist nur vom Tierhaltenden selbst in HI-Tier möglich. Tierhalter-Versicherung: Mit.

Rinder zur unmittelbaren Schlachtung können auf Basis der beigefügten Tierhaltererklärung ebenfalls in Schlachtstätten außerhalb des Restriktionsgebietes verbracht werden, wobei Sammeltransporte zulässig sind; eine Repellentbehandlung der Schlachttiere ist nicht erforderlich. Nach Mitteilung des Paul-Ehrlich-Institutes wurde am 20. Dezember 2018 eine Charge mit 500.000 Dosen BTV 8. Das Rind ist eines unserer ältesten Nutztiere und hat unser Landschaftsbild entscheidend mitgeprägt. Viele Kulturlandschaften wie die Marschen in der Nordwestdeutschen Tiefebene, die offenen Weiden in den deutschen Mittelgebirgen oder die Almen in den Alpen sind durch Kühe und Jungrinder entstanden. Milch ist aber auch ein großer Wirtschaftsfaktor. Deutschland gehört zu den größten. pdf Tierhaltererklärung zum innerstaatlichen Verbringen von Schlachttieren (Rindern, Schafen und/oder Ziegen) pdf Schlachtung trächtiger Rinder vermeiden. kleine Wiederkäuer. pdf Merkblatt Pseudotuberkulose. pdf Merkblatt - Wurmbefall bei Schaf und Ziege. pdf Merkblatt Caprine Arthritis-Enzephalitis. pdf Merkblatt Maedi-Visna der Schafe. Wildtiere. pdf Leitfaden zur Beseitigung von. Die Tierhaltererklärung steht zum Herunterladen auf unserer Homepage (www.rind-bw.de) bereit. Mit dieser Regelung ist es gelungen, dass im Falle der Ausweisung von Restriktionszonen in Baden-Württemberg, die Vermarktung von Nutzkälbern weiterhin sichergestellt werden kann und unterstreicht nochmals die Wichtigkeit einer Impfung der Rinderbestände gegen die Blauzungenkrankheit. Die Impfung.

Untersuchungsantrag Rind. Milchleistungsprüfung. Abrechnung Zusatzarbeiten. Antrag auf Wechsel der Prüfmethode. Fragebogen Kundenzufriedenheit. Kastenbegleitschein. Kundenbeschwerden. Kundenfeedback . Qualitätsabweichungsbericht. Vereinbarung alternierende Kontrolle MLP. Vereinbarung alternierende Kontrolle MLP (3x) Vereinbarung zum vorübergehenden Wechsel. Blauzunge (Blue tongue. Rind . Merkblatt zum Folgeaudit. Spot-Audit 10 % aller Betriebe jährlich Prüfkriterien. Notfallplan bei Stromausfall. Notfallplan bei Betriebsleiterausfall. Ereignisfallblatt (Meldefor mular für s chwere Ereignisse) Tierbetreuerliste . allgemeine Betriebsdaten. QS-Leitfaden Rinderhaltung 2021 . Eigenkontroll-Chec kliste Rind 2021. Herkunftssicherungs- und Informationssystem für Tiere. Details zu Meldepflichten und Informationen zu Rinder , Schwein, Schafe/Ziegen , Equiden, Tierarzneimittel , Heimtierausweis, ASP-Programme

Tierhaltung - Rinder Nds

Blauzungenkrankheit Tierseucheninf

Blauzunge - Rinder Union Wes

Bolzenschussbetäubung und Entblutung bei Schaf und Ziege

HIT-Datenbank: Tierhalterversicherung nicht vergessen

Tierhaltererklärung Schaf-Ziege. Tierhaltererklärung Schaf-Ziege PDF-Datei205,18 kB. Tierhaltererklärung Zucht Nutztiere oder Schlachttiere innerhalb Sperrgebiet.pdf. Tierhaltererklärung Zucht Nutztiere oder Schlachttiere innerhalb Sperrgebiet.pdf PDF-Datei158,07 kB. Verordnung zum Schutz freilebender Katzen im Kreis Euskirchen vom 13.12.2017 QS Checkliste für die Eigenkontrolle für Rinderhalter 2021 Eigenkontrollcheckliste_Rind_2021.pdf PDF-Dokument [210.1 KB] Systemgebühren QS ab 01-01-2021.pdf PDF-Dokument [71.9 KB] Betreuungsvertrag_Tierarzt.pdf PDF-Dokument [102.8 KB Eine regelmäßige Impfung gegen die Blauzungenkrankheit ist wichtig, denn nur so können die Schafe, Ziegen und Rinder vor möglichen gesundheitlichen Schäden geschützt und weiterhin freier Handel betrieben werden. Die Impfung kann jederzeit begonnen werden. Vor dem Hintergrund des sich ebenfalls ausweitenden BTV-4-Geschehens in Frankreich wird die Impfung gegen beide Virustypen (BTV-4 und TIERHALTERERKLÄRUNG (PDF-DATEI) Die Optionen, RINDER-UNION WEST eG. RUW-Zentrale Münster Schiffahrter Damm 235a 48147 Münster T +49 251 9288-0 F +49 251 9288-219/236. RUW-Regionalzentrum Nordrhein Kleinewefersstraße 160 47803 Krefeld T +49 2151 81899-0 F +49 2151 81899-33 . RUW-Regionalzentrum Rheinland-Pfalz/Saarland Hamerter Berg 1 54636 Fließem (b. Bitburg) T +49 6569 9690-0 F +49.

BTSK > Home > Formulare / Merkblätter > Formulare Tierhalte

Datum: 04.08.2021 Quelle: Bundesverband Rind und Schwein | Colourbox.de@Kasper Nymann | Ort: Bonn | Projekt des Nationalen Wissensnetzwerks Kupierverzicht . Das Kupieren der Schwänze von Schweinen ist grundsätzlich verboten und nur mit einer Ausnahmegenehmigung möglich. Mit der Einführung des Aktionsplans Kupierverzicht wurde eine Tierhaltererklärung zum Nachweis der Unerlässlichkeit des. Der Nachweis der Kolostrumgabe erfolgtdurch eine Tierhaltererklärung. Eine Repellent-Behandlung ist nicht vorgeschrieben. Rinder im Alter von über 90 Tagen die aus einer Restriktionszone innerstaatlich verbracht werden sollen, müssen die Bedingungen der VO (EG) Nr. 1266/2007 erfüllen. Bitte beachten Sie, dass es weiterhin möglich ist, unter 90 Tage alte Kälber in die Niederlande zu. Wer Rinder, Schweine, Hühner oder Puten berufs- oder gewerbsmäßig zum Zweck der Mast hält, für den gelten die nachfolgend erläuterten Bestimmungen. Ausgenommen ist, wer im Durchschnitt des jeweiligen Kalenderhalbjahres nicht mehr als 20 Mastkälber, bis zu 20 Mastrinder, bis zu 250 Mastferkel, bis zu 250 Mastschweine, bis zu 10.000 Hühner und / oder bis zu 1.000 Puten hält (Verordnung. Unsere Formulare und Infos als Downloads. Jahresabschluss 2020. Bescheinigungen der Wirt.prüf.gesellschaft. Formulare zur Schlachtung. Blauzungenkrankheit Tierhaltererklärung. Standarderklärung Rinder. Formular BIO. Best-Beef Erhebungsbogen. Datenüberlassungserklärung VLOG 07.12.2020 Blauzungenvirus Rinder, Schafe und Ziegen auch 2021 impfen. Weiterhin Unterstützung der Impfung durch das Land und die Tierseuchenkasse Baden-Württemberg Auch im Jahr 2021 sollten Rinder, Schafe und Ziegen möglichst flächendeckend gegen die Blauzungenkrankheit vom Serotyp 4 (BTV 4) und Serotyp 8 (BTV 8)..

Tierhaltererklärung (Tierhaltererklärung Sperrgebiet), mit der der Tierhalter bestätigt, dass die zu verbringenden Tiere am Tag des Transportes frei von Anzeichen der Blauzungen-Krankheit sind. MINISTERIUM FÜR LÄNDLICHEN RAUM UND VERBRAUCHERSCHUTZ STAATLICHES TIERÄRZTLICHES UNTERSUCHUNGSAMT AULENDORF - DIAGNOSTIKZENTRUM-DE Verbringen von Rindern aus der Restriktionszone 1 Rinder ab. Dieser Internetauftritt verwendet Cookies für persönliche Einstellungen und besondere Funktionen. Außerdem möchten wir Cookies auch verwenden, um statistische Daten zur Nutzung unseres Angebots zu sammeln Tierhaltererklärung . zum innergemeinschaftlichen Verbringen von Kälbern in einem Alter von bis zu 90 Tagen aus einem Restriktionsgebiet in freies Gebiet (Abschluss der Grundimmunisierung des Muttertieres vor Belegung) Seite 2 von 2. Hinweise zum Datenschutz nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) Verantwortlich für die Verarbeitung dieser Daten ist die Kreisverwaltung des. Der Tierhaltererklärung muss das negative BTV-Untersuchungsergebnis z.B. über einen Ausdruck des HIT-Eintrages beiliegen. Ab dem 18.05.2019 ist das Verbringen aus der Sperrzone unter folgenden Bedingungen möglich: Empfängliche Tiere (insbesondere Rinder, Schafe und Ziegen) dürfen aus Sperrzonen nu Informationen zur BT-Imfpung und Verbringungsregelung. In Vorbereitung der Schauen Fleischrindertag 24. und 25. Januar 2020 sowie Zukunft Rind 31. Januar und 1. Febrar 2020 finden Sie hier die neuesten Informationen zur Blauzungen-Impfung und den Verbringungsregelungen (Stand: 08.10.2019). Verbringungsregelung - Blauzung

TIERHALTERERKLÄRUN

Unsere Ziele sind Wissens- und Erfahrungsaustausch und die Weiterbildung rund um das Rind und die Rinderzucht. Hierzu machen wir Workshops, messen uns in Wettbewerben und erweitern unseren Horizont bei Exkursionen und Betriebsbesuchen und haben dabei eine Menge Spaß. Hier geht´s zu den Ansprechpartner bei Qnetics. Jungzüchter Infos 08.10.2019. Infos zu Fleischrindertag und Zukunft Rind 2020. Außerdem ist eine Tierhaltererklärung auszufüllen, die spätestens bis zum 1. Juli 2019 dem zuständigen Veterinäramt vorzulegen ist. Tierhalter, die sofort in den Kupierverzicht einsteigen möchten, können eine Mindestanzahl von 1 % unkupierter Tiere halten und Erhebungen zu den entstehenden Verletzungen vornehmen. Bei Bedarf hat der Tierhalter, möglichst unter Hinzuziehung des. Diese finden Sie unter Formulare -> Tierhaltererklärung Sperrgebiet NW . Fragen und Antworten zur BT-Impfung. Das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt rät allen Haltern von Wiederkäuern gegen die Blauzungenkrankheit zu impfen. Die Tierseuchenkasse gewährt je Impfdosis 1,00 € Beihilfe für Rinder. (Stand Januar 2019

Besuchen Sie vit auf der EuroTier in Hannover vom 13. bis 16. November 2018 in Halle 11, Stand E52 (Rinderhalle). Auch in diesem Jahr ist die EuroTier ein vorzüglicher Ort, um Innovationen in der Tierzucht zu präsentieren und zu diskutieren. vit ist seit einigen Jahren mit einem Messestand in der 'Rinderhalle' präsent und demonstriert dort aktuelle Trends in der IT für den Bereich der. Rinder, die aus einem Bestand innerhalb Deutschlands abgegeben werden, brauchen seit Ende Mai 2015 keine Bescheinigung mehr. Die allgemeinen Hygienemaßnahmen im Bestand sollen natürlich weiterhin beachtet werden. Hierzu gehören zum Beispiel betriebseigene Schutzkleidung und Stiefel für betriebsfremde Personen (wie Tierarzt und Besamer), die Reinigung und Desinfektion von Gerätschaften. Blauzungenkrankheit. Die Blauzungenkrankheit ist eine anzeigepflichtige Tierseuche der Wiederkäuer, die durch Viren verursacht und über Mücken der Gattung Culicoides (Gnitzen) übertragen wird. Die Blauzungenkrankheit ist eine für den Menschen völlig ungefährliche Tierseuche. Im Jahr 2006 wurde die Blauzungenkrankheit Serotyp 8 erstmals.

Blauzungenkrankheit (BT) Der Oberbergische Kreis ist seit dem 25.01.2019 Sperrgebiet zum Schutz vor der Blauzungenkrankheit. Die Sperre wurde über eine Allgemeinverfügung des Oberbergischen Kreises öffentlich bekannt gemacht.. Die Blauzungenkrankheit (BT) ist eine virusbedingte Krankheit der Schafe und Rinder Mai 2019 können nach Mitteilung des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz nur noch Rinder, Schafe, Ziegen und Gatterwild mit einem wirksamen Impfschutz oder mit einem Antikörpernachweis gegen das Virus der Blauzungenkrankheit vom Serotyp 8 (BTV-8) aus Baden-Württemberg in BTV-8-freie Regionen anderer Bundesländer verbracht werden. Bund und Länder haben sich wegen der. Notwendigkeit hin, Rinder und kleine Wiederkäuer durch eine Impfung gegen das Blauzungenvirus vor der Erkrankung zu schützen. Aktuelle Situation In der Impfempfehlung-BTV vom 2.02.2016, aktualisiert durch die BTV-Stellungnahme vom 16.12.2016, empfahl die StIKo Vet die Impfung empfänglicher Wiederkäuer gegen das Blauzungenvirus (Bluetongue Virus; BTV). Der Empfehlung lag die qualitative. gen sämtliche Rinder, Schafe, Ziegen und Gatterwild sowie deren Sperma, Eizellen und Embryonen in Baden-Württemberg den innerstaatlichen und EU-Verbringungsbestimmungen zur Blauzungenkrankheit. Dies betrifft sowohl das Verbringen innerhalb des Sperrgebiets als auch das innerstaatliche Verbringen in freie Gebiete sowie das Verbringen in andere Mit-gliedstaaten und Drittstaaten. Zur Umsetzung. Es ist der erste Nachweis dieser Tierseuche im Land seit Mai 2009. Sie befällt vor allem Schafe und Rinder, ist für den Menschen aber ungefährlich. Das Gesamte LAND RHEINLAND-PFALZ ist seit dem 15.01.2019 SPERRGEBIET. Damit unterliegen sämtliche empfängliche Tierarten wie Rinder, Schafe, Ziegen, Kameliden, Alpakas und Gatterwild sowie deren Sperma, Eizellen und Embryonen in Rheinland.

Unsere Ziele sind Wissens- und Erfahrungsaustausch und die Weiterbildung rund um das Rind und die Rinderzucht. Hierzu machen wir Workshops, messen uns in Wettbewerben und erweitern unseren Horizont bei Exkursionen und Betriebsbesuchen und haben dabei eine Menge Spaß. Hier geht´s zu den Ansprechpartner bei Qnetics. Jungzüchter Infos 13.08.2019. Jungzüchtertag Alsfeld 22. und 23.11.2019. - TIERHALTERERKLÄRUNG - Bestätigung der durchgeführten Repellentbehandlung als Voraussetzung zum innerstaatlichen Verbringen von Zucht- und Nutzrindern ohne gültigen Impfschutz aus BTV-Sperrgebieten in freie Gebiete . Betriebsname: Registrier-Nr.: Name, Vorname: (Tierhalter) Straße: PLZ, Ort: Telefon / Telefax: Bei dem Rind mit der Ohrmarken-Nummer _____ wurde am _____ eine Blutprobe. Rind; Umsetzung der 16. AMG-Novelle. Downloads Rind. Musterformulare Maßnahmenplan Musterformular (DOCX) Musterformular (PDF) Musterformular Einzeltierbehandlungen (PDF) Hilfestellungen Erstellung eines Maßnahmenplans (PDF) Formulare Schriftliche Versicherung) (PDF) Tierhaltererklärung (PDF) Stallprotokoll und Handlungsempfehlung. Stallprotokoll (PDF) Handlungsempfehlung (PDF) Informationen.

Tierhaltererklärung aktualisiert :: BW agrar online

Tierart: Rind Ohrenmarke Gattung Geburt Mast Anzahl der zu schlachtenden Tiere: II. Standarderklärung nach Anlage 7 Der Lebensmittelunternehmer, der für den Herkunftsbetrieb der oben genannten Tiere verantwortlich ist, erklärt Folgendes: 1. Über den Tiergesundheitsstatus des Herkunftsbetriebes, den Gesundheitsstatus der Tiere und zu Produktionsdaten, die das Auftreten einer Krankheit. Tierhaltererklärung als Voraussetzung zum Verbringen von htZuc -/Nutztieren chlachttierenS innerhalb des Sperrgebietes Betriebsname Registriernummer nach § 26 Abs. 2 ViehVerkV Tierhalter (Name, Vorname) Straße PLZ und Ort Telefon/Telefax E-Mail Der Unterzeichner (Tierhalter) bestätigt mit seiner Unterschrift, dass bei den nachfolgend aufgeführ-ten Tieren sowie bei den empfänglichen.

Saubere Rinder + gesunde Tiere = sichere Lebensmittel Das 90-minütige Online-Seminar zeigt Lösungen und Ansätze, die Verunreinigungen von Rindern bei der Anlieferung am Schlachthof zu beurteilen. Ziel ist es, mögliche mikrobiologische Kontaminationen, die bspw. durch Fell- und Hautverschmutzungen entstehen können, zu reduzieren und so die Prozesssicherheit und Fleischhygiene zu erhöhen Die Impfpflicht betraf Rinder, Schafe und Ziegen. Wildwiederkäuer im Gatter konnten auf freiwilliger Basis geimpft werden. Zum 1.1.2010 wurde die Impfverpflichtung aufgehoben; es bestand die Möglichkeit zu einer freiwilligen Impfung der genannten Tierarten. Im Rahmen eines bereits im Jahr 2007 etablierten Monitoring-Programms wurden umfangreiche Untersuchungen bei Rindern, Schafen und Ziegen. Kälbererzeugergemeinschaft Allgäu w.V. Wir vermarkten Nutzkälber zur Weitermast, Braunvieh und deren Kreuzungen, Fleckvieh und Schwarzbunte, sowohl männliche und weibliche Kälber. Gerne vermarkten wir auch Ihr Schlachtvieh. Sie können entweder Ihre Tiere selbst an den Schlachthof liefern oder wir organisieren den Transport Informationsplattformen. Bundesverband Rind und Schwein e.V. - Infos rund um den Aktionsplan und zum Kupierverzicht (www.ringelschwanz.info) Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - Infos rund um den Aktionsplan und zum Kupierverzicht. Forschungsinstitut für biologischen Landbau (PigWatch) - Infos.

Formular

Nationaler Aktionsplan Kupierverzicht Aktualisierung der

3) Die Rinder meines Bestandes sind nur von Bullen, die frei von einer BHV1-Infektion sind, gedeckt worden oder mit Samen von Bullen besamt worden, der aus einer BHV1-freien Besamungsstation stammt. 4) Zur Aufrechterhaltung des Status wurden nach Neufassung der BHV1-Verordnung vom 03.11.200 Rinder-Union West eG Schiffahrter Damm 235a 48147 Münster Fax: 0251/9288-290 Rinder-Union West eG -Regionalzentrum Nordrhein- Kleineweferstraße 160 47803 Krefeld Fax: 02151/81899-66 Rinder-Union West eG -Regionalzentrum Rheinland-Pfalz/Saarland- Hamerter Berg 1 54636 Fließem Fax: 06569/9690-9 Gabe + Tierhaltererklärung Impfung Muttertier während Trächtigkeit + Biestmilch-Gabe + Untersuchung negativ + Tierhaltererklärung Ohne Impfung + Tierhaltererklärung Verbringen möglich: DE + Verbringen möglich: DE Verbringen möglich: DE Verbringen möglich: DE . Title: Verbringungsregelungen Rinder ab 18.05.19.pdf Created Date: 5/15/2019 9:24:31 AM. Im Rems-Murr-Kreis, östlich von Stuttgart (Baden-Württemberg), wurde bei einem Rind die sogenannte Blauzungenkrankheit amtlich festgestellt. Dabei handelt es sich um eine anzeigepflichtige Tierseuche, die bei Rinder, Schafen, Ziegen und anderen Wiederkäuern auftritt. Sie wird durch ein Virus ausgelöst, das blutsaugende Insekten (Gnitzen) übertragen

Tierhaltererklärung zum Verbringen innerhalb des Sperrgebietes von ZUCHT-/NUTZTIEREN Bitte vor dem Verbringen an das Veterinäramt Oberallgäu als Telefax: 08321/612371 oder Email veterinaeramt@lra-oa.bayern.de senden. Das Original begleitet das Tier zum Bestimmungsort. Nach Übersendung der Tierhaltererklärung ist das Verbringen innerhalb des Sperrgebiets (s. 2.2.1 All-gemeinverfügung. - Tierhaltererklärung - als Voraussetzung zum Verbringen innerhalb des Sperrgebietes - von ZUCHT-/NUTZTIEREN Für OA : Bitte vor dem Verbringen an das Veterinäramt Oberallgäu als Telefax: 08321/612371 oder Email veterinaeramt@lra-oa.bayern.de senden. Das Original begleitet das Tier zum Bestimmungsort. Nach Übersendung der Tierhaltererklärung ist das Verbringen innerhalb des Sperrgebiets. Nachdem Deutschland in den Jahren 2006-2009 von der Blauzungenkrankheit betroffen war, war es von 2012 bis Dezember 2018 offiziell frei von dieser Tierseuche. Erste Fälle traten Ende 2018 in Baden-Württemberg auf. Im Januar erkrankte ein Rind in Trier. Die Restriktionszone (150 km Radius) reicht bis ins südliche NRW Die Tierhaltererklärung dient dann als Nachweis der Unerlässlichkeit des Kupierens für den Anteil der kupierten Tiere. Betriebe, die kupierte Tiere aus dem Ausland beziehen, benötigen eine Bescheinigung des Lieferbetriebes, dass für diesen das Kupieren unverzichtbar ist. Lässt sich eine derartige Bescheinigung nicht beschaffen, so ist hierüber das zuständige Veterinäramt zu informieren

mittels Tierhaltererklärung Schlachttiere, die dem amtlichen Tierarzt am Schlachthof zu übergeben ist Ja Nein 6 Alle Rinder mit positivem BTV-Antikörper-Titer (inkl. Geimpfte Tiere ohne gültigen Impfstatus) − Zweimal positiver Antikörpernachweis aus Blutproben: • Erster Test zwischen 60 und 360 Tagen vor Verbringe Rind Schaf BTV-4 ab Ende Mai: 1.5 Mio PharmNet: Bluevac-4 Bovilis Blue 8 Intervet Rind Schaf BTV 8 ab Anfang Juni: 2.5 Mio EPAR: Bovilis Blue 8 Syvazul BTV2) Laboratorios Syva Rind Schaf BTV-1, 4 oder 8 ab Ende Mai: 1 Mio EPAR: Sylvazul BTV Zulvac 8 Bovis Zoetis Rind BTV-8 ab Ende Juli: 1.25 Mio EPAR: Zulvac 8 Bovi Tierhaltererklärung muss angepasst werden. Es ist möglich detailliert festzulegen, was der Dritte darf und was nicht, auch getrennt nach Nutzungsart. Eine Lösung muss für jeden Betrieb erarbeitet werden . Sollten Fehler nicht zu beheben sein, so kann man sich telefonisch auch an die Regionalstelle wenden: Frau Lippe: 02361-305 -3008 Herr Welk: 02361-305 -3543 Fax: 02361-305 -3439 (Angaben. Eine App, die jetzt überarbeitet wurde, ermöglicht die digitale Erfassung dieser Risikoanalyse sowie Tierhaltererklärung, wie der Bundesverband Rind und Schwein (BRS) in einer Pressemeldung informiert. Das Kupieren der Schwänze von Schweinen ist grundsätzlich verboten und nur mit einer Ausnahmegenehmigung möglich. Seit der Einführung des Aktionsplans Kupierverzicht ist eine Tierhalter. 1 Rinder Gesamt Rinder werden von HIT übernommen einschließlich Bisons, Wisente und Wasserbüffel 2 Pferde Gesamt Pferde einschließlich Fohlen (Großpferde, Kleinpferde, Ponys) 3 Schweine Gesamt Zuchtsauen / Eber Zucht-/ Mast-schweine > 30 kg Ferkel bis 30 kg Sonstige Schweine (z. B. Mini- / Hänge-bauchschweine) davon 4 Schafe (weibliche Schafe, Böcke, Hammel) Gesamt bis 9 Monate 10 bis

Tiergesundheit: Blauzungenkrankheit - Bayer

Bei Impfung durch Landwirt: gültiger Impfplan + Tierhaltererklärung liegt vor KO! Einhaltung der Wartezeiten KO! tote Rinder müssen abgedeckt werden (keine Silofolie) TKBA-Fahrzeuge gelangen nicht unmittelbar an Stallungen Schadnagerbekämpfung: • regelmäßige Prüfung auf Befall • sachgerechte Schadnagerbekämpfung bei Befall sowie Köderplan und Aufzeichnungen über Köderkontro Wichtigste Informationen Die Blauzungenkrankheit (Bluetongue Disease) ist eine nicht ansteckende Virusinfektion bei Wiederkäuern, die durch das Blauzungenvirus (Bluetongue virus, BTV) verursacht wird. Sie kann nicht durch direkten Kontakt, sondern nur über Vektoren, in Form von blutsaugenden Insekten übertragen werden. Es ist keine Zoonose, Menschen können also nicht erkranken. Die Klinik. Das Veterinäramt ist zuständig für den Tierschutz und die Tierseuchenbekämpfung im Landkreis Ahrweiler. Die Bedeutung der Tierseuchenbekämpfung besteht in der Abwehr gesundheitlicher Gefahren für Tierbestände und den Menschen und dem damit verbundenen Schutz vor erheblichen ökonomischen Schäden. Die Anzeigepflicht für gewerbliche und private Nutztierbestände, die Überwachung von. Die zu verwendende Tierhaltererklärung für Sperrgebiet innerhalb finden Sie unten. Für Rinder, die in diesem Jahr wegen der verzögerten Impfstoffbereitstellung nicht rechtzeitig nachgeimpft werden konnten, wird eine Fristüberschreitung bei der Nachimpfung gegen BTV-8 um 3 Monate akzeptiert. Wird die Nachimpfung allerdings um mehr als 3 Monate verzögert durchgeführt, kann sie nicht. entsprechende Tierhaltererklärung (innerhalb Sperrgebiet) ist zu übersenden. Zu welchen Bedingungen können empfängliche Tiere aus Sperrzonen verbracht werden? Empfängliche Tiere (insbesondere Rinder, Schafe und Ziegen) dürfen aus Sperrzonen nur unter bestimmten Bedingungen in freie Gebiete verbracht werden, wenn sie nachweislich übe

Die ausgefüllte Tierhaltererklärung für die Schlachttiere ist mitzuführen und dem amtlichen Tierarzt am Schachthof zu übergeben . Herausgeber: Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz - Ansprechpartner Dr. Uta Paulat 0261/9149-155, E-Mail: Poststelle.Referat23@lua.rlp.de Stand: 11.01.2019 2 Uns hat heute eine Anfrage bzgl. der Einfuhr einer Ziege aus der Steiermark erreicht. Wir haben. Tierhaltererklärung • Wiederholungsimpfungen gegen BTV-8 mit Eintragung in HIT-Datenbank wurden jeweils innerhalb von einem Jahr durchgeführt1 2 Geimpfte Rinder ab einem Alter von drei Monaten der HIT • Grundimmunisierung nach Angaben des Impfstoffherstellers gegen BTV-8 mit Eintragung in -Datenban

/ Rinder , hier zur allgemeinen Eingabe Tierbestand / Bestandsveränderungen, hier zur Wdungsübersicht (Zur Info: Grp. 1, Halter) dieser Seite können nur der Tierbestand bzw. die Bestandsveranderungen von Rindern aus dem aktuellen VVVO-Bestandsregisters übernommen und gepflegt werdenl Betrieb : 01 051 100 1978 lenderhalbjahr: 2015/1 v (12stellig numerisch) (laut Liste) (bitte auswählen. - Tierhaltererklärung zum innerstaatlichen Verbringen von Schlachttieren in freie Gebiete (Tierhaltererklärung Schlachttiere) - Stellungnahme des FLI zum Verbringen von Rindern aus BT-Restriktionsgebieten vom 21.12.2018 Als Folge des BTV-8-Ausbruches im Landkreis Rastatt und der Ausweisung des gesam-ten Landesgebiets als Sperrgebiet unterliegen sämtliche Rinder, Schafe, Ziegen und. LRA Donau-Ries Internet. Landratsamt. Aktuelles. Blauzungenkrankheit. Vorlesen. Die Blauzungenkrankheit (Bluetongue disease - BT) ist eine virusbedingte, hauptsächlich akut verlaufende Krankheit der Schafe und Rinder. Ziegen, Neuweltkameliden (u.a. Lamas, Alpakas) und Wildwiederkäuer sind für die BT ebenfalls empfänglich - Tierhaltererklärung zum innerstaatlichen Verbringen von Kälbern in einem Alter von bis zu 90 Tagen (Tierhaltererklärung Kälber) - Tierhaltererklärung zum innerstaatlichen Verbringen von Schlachttieren in freie Gebiete (Tierhaltererklärung Schlachttiere) - Tierhaltererklärung zum innerstaatlichen Verbringen von geimpften Schafen und Ziegen (Tierhaltererklärung geimpfte. Das Verbringen von Kälbern ist weiterhin mit Tierhaltererklärung möglich, sofern die Muttertiere geimpft wurden. Es gibt jedoch eine Änderung: Sind die Muttertiere nicht bereits vor Beginn der Trächtigkeit geimpft, ist zusätzlich eine Blutprobenahme und Laboruntersuchung auf BTV erforderlich. Eine Repellentbehandlung ist dagegen nicht erforderlich. Die neuen Tierhaltererklärungen für. Rückverfolgbarkeit eines Rindes im Fall eines Tierseuchenausbruchs sind die Ziele der zentralen Datenbank. Um diese zu erreichen, umfasst das Meldesystem die Registrierung eines Tieres in der ZDB mit der o Ersterfassung für Tiere, die vor dem 26.09.1999 geboren sind o Geburtsmeldung seit dem 26.09.1999 o EU-Einfuhr und Import aus Drittländern seit dem 26.09.1999 die Bewegungsmeldungen (Zu.