Home

Militärische Bedeutung des Limes

Als militärischer Begriff taucht limes, -itis maskulinum im 1. Jahrhundert auf, als im Chattenkrieg Schneisen durch die unwegsamen Wälder geschlagen wurden. Limes 1) Das Kastell verlor nach Errichtung des Limes angeblich seine militärische Bedeutung. 1) Einem Deutschen mußte doch klar sein, wo der Limes verlief. 2) Der Als Limes Pannonicus (deutsch Pannonischer Limes) wird der rund 420 Kilometer lange, Jahrhunderts hatten die pannonischen Kastelle ihre militärische Wenn man heute vom Limes spricht ist damit meist der Obergermanisch-Raetische Limes gemeint, eine 550 Kilometer lange Grenzanlage des Römischen Reiches zwischen Der Limes markierte und sicherte die Grenzen zwischen dem Römischen Reich und den sogenannten Barbaren. Er ist sowohl ein Zeugnis für exzellente antike Baukunst als

Limes in Hohenlohe - Limes Blicke

Die militärische Bedeutung des Kastells Freimühle ist sicherlich im Zusammenhang mit der nahen Provinzgrenze sowie der Fernstraße im Remstal zu sehen. Der einerseits Zudem sollten entlang des Limes der Personen- und Warenverkehr kontrolliert, Zölle erhoben und die landwirtschaftlich fruchtbaren Gebiete gesichert werden. Er diente

Spätestens um diese Zeit verlor der Alblimes seine militärische Bedeutung. Zusammenhang mit der Donautalstraße Südlich des diente offenbar als Flankenschutz im Limes in Bayern. Den römischen Grenzwall erleben. Der Limes, das militärische Grenzsystem des Römischen Reiches, ist nach der Chinesischen Mauer das zweitgrößte über die Bedeutung des obergermanisch-raetischen Limes von zwei Seiten nähern. Im ersten . Teil dieser Arbeit wird der Limes als Untersuchungsgegenstand Die militärische Funktion des Limes war gegenüber seiner wirtschaftlichen Funktion von untergeordneter Bedeutung: Er diente vor allem zum Schutz der alten

Die militärische Bedeutung des Kastells Freimühle ist sicherlich im Zusammenhang mit der nahen Provinzgrenze sowie der Fernstraße im Remstal zu sehen. Besondere War der Limes ein undurchdringliches, zur Abwehr der Barbaren bestimmtes Bollwerk, oder mehr als ein rein militärisches Bollwerk? Aus diesem Diskurs leitet sich Bedeutung - Limes [1] Grenzwall des Römischen Reichs [2] Mathematik: der Grenzwert einer Folge [3] Abwehr und Schutz: Limes, Schutzwall, Wall, [4] Umgrenzung Der Limes Noricus (Ripa Danuvi Provinciae Norici) war eine Grenzverteidigungszone bzw.Militärbezirk zum Schutz der römischen Provinz Noricum.Seine Kastellkette zählte

Limes in Germanien: Palisade und Wachturm beim Kastell Zugmantel . Nachbau einer römischen Balliste . In den Jahrhunderten bis ins industrielle Zeitalter blieben die Der Limes Geschichte Bedeutung Wirkung Alexander Rudow Alexander Rudow Der Limes Die Außengrenzen Roms Weithin sichtbar sollten die Außengrenzen Roms für Limes, die Grenze zu den `Barbaren´ Nach mehreren Grenzkorrekturen bei denen die befestigte Linie immer weiter von den natürlichen Wassergrenzen des Rheins und der

Der Obergermanisch-Raetische Limes Im Jahre 1723 deutete er die Bedeutung des Limes als Erster richtig Möglicherweise wurde das römische Militär erst um Limes (Deutsch): ·↑ Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München Militärische Funktion und Aufbau des Limes werden erläutert und an einem Modell anschaulich dargestellt. Auch die Erforschung des Limes und seine heutige Das 14 Hektar große, von mindestens einer Legion genutzte Lager war von besonderer militärischer Bedeutung, denn es weist drei umgebende, parallel verlaufende Der Limes stellt die befestigte Grenze des Römischen Reiches dar und wurde um 83 n. Chr. im Anschluss an den Feldzug Kaiser Domitians gegen die Chatten erbaut. Er ist

Karte des obergermanisch-rätischen Limes (ca. 550 km Länge; von Rheinbrohl am Rhein östlich des Rheins und nördlich der Donau bis Nähe Regensburg) Die eingetragenen Vom Ende des 1. Jh. n. Chr. bis zur Mitte des 3. Jh. n. Chr. bildete der Obergermanisch-Raetische Limes in den beiden nördlichen Provinzen des Römischen Reiches Als militärischer Begriff taucht limes, -itis maskulinum im 1. Jahrhundert auf, als im Chattenkrieg Schneisen durch die unwegsamen Wälder geschlagen wurden. Limes bedeutete also im weitesten Sinn einen gebahnten Weg. Den entwaldete Schneisen folgten bewachte Straßen, die zur Eroberung eines Gebietes dienten (Quelle: Sextus Julius Frontinus. Der militärische Ausbau des Limes in der Provinz Niedergermanien stand dem des Obergermanischen Limes dabei bereits seit seiner Anlage nach. Der Fluß mit seinem Netz an Nebenarmen mitsamt der sie umgebenden Auelandschaft stellte aus Sicht der römischen Militärs an Mittel- und Unterlauf des Rheins ein ausreichend breites Annäherungshindernis gegen die Germanen dar. Noch bis in das 3.

Woher kommt das Wort LIMES? Donaulime

  1. Die militärische Bedeutung des Kastells Freimühle ist sicherlich im Zusammenhang mit der nahen Provinzgrenze sowie der Fernstraße im Remstal zu sehen. Besondere Aufmerksamkeit verdient das Limes-Informationszentrum am Eingang des Rotenbachtals bei dem Kastell Freimühle. Ein Informationspavillon mit Landschaftsmodell gibt Auskunft über das Leben und Arbeiten der Römer am Limes. Zudem.
  2. Limes Arabicus / Limes Palestiniae: Im Jahre 64 v.Chr. machte Rom das seleukidische Syrien zur Provinz Syria. Das war auch das Entstehungsdatum des Limes Arabicus zum Schutz gegen der reichen Provinzen Syria und später (ab 106 n.Chr.) auch Arabia gegen die Normaden und vor allem die Parther. Der Limes lag damit im Gebiet des heutigen Syrien.
  3. Mit dem Wort limes umschrieben die Römer im 1. Jahrhundert Schneisen und Bahnen durch Wälder oder unwegsames Gelände, die von Soldaten während einer Offensive angelegt wurden. Während des 2. bis 4. Jahrhunderts wurde der Begriff dann häufiger im Sinn einer militärisch kontrollierten Grenzzone benutzt. In einem völkerrechtlichen Sinn.
  4. Der Limes blieb rund einhundert Jahre lang in Funktion. Er war weniger ein militärisches Bollwerk als vielmehr eine überwachte Grenze im heutigen Sinne, an der die Ein- und Ausreise kontrolliert, Waren gehandelt oder verzollt wurden. Bis in die Mitte des 3. Jahrhunderts n. Chr. funktionierte dieser geregelte Grenzverkehr, der den römischen Provinzen im Hinterland eine Zeit der.

Video: Limes: Bedeutung, Definition, Synonym - Wortbedeutung

Limes Pannonicus - Wikipedi

In unserem Quiz erfahren Sie spielerisch mehr über den Limes in Bayern. Zehntausende römische Soldaten waren insgesamt entlang des Limes stationiert. Die Zivilbevölkerung lebte in Siedlungen. Castra Regina Das römische Legionslager in Regensburg: Antikefan > Themen > Militärische Anlagen > Obergermanisch-Raetischer Limes > Castra Regina (Regensburg) [] Luftbild vom Kastell mit der DorfkirchGeschichte von Castra Regina : An der Mündung von Naab und Regen in die Donau kreuzten sich schon in der vorrömischen Zeit bedeutende Handels- und Verkehrswege

Römisches Reich - Der Lime

Dass Militärplätze des römischen Limes bis heute strategische Bedeutung besitzen, offenbart in trauriger Weise der syrische Bürgerkrieg, wo römische Legionslager wie Palmyra und Dura-Europos Zentren des Kampfgeschehens wurden. Ebenso stellt die Limeszone an der Grenze zum Sinai auch heute wieder israelisches wie ägyptisches Militär vor erhebliche Herausforderungen Die Deutsche Limes-Straße, der Limes-Wanderweg und der Limes-Radweg führen durch Hungen und zum Limes-Informationszentrum auf Hof Grass. Die Ausstellung hier berichtet modern und anschaulich über die einstige römische Besiedlung in Hessen und das Thema Wasser in römischer Zeit. Angeschlossen an das Informationszentrum ist ein 3,2 km langer, mit Informationstafeln und Rätseln. Der Niedergermanische Limes ist somit von herausragender historischer Bedeutung für die Entwicklung der städtischen Zentren im Rheinland. Er spielt eine entscheidende Rolle für die Landesgeschichte, die an seinen Ankerpunkten nachvollzogen werden kann. Verwaltung der Provinz Niedergermanien. In der Rheinmetropole Köln etwa, die durch die Römer die höchsten Stadtrechte 50 n. Chr. erhielt.

Alles auf Anfang - Das neue Limesmuseum Aalen. 2. Juli 2020 2. Juli 2020. Vom 2. Jh. n.Chr. bis in die Gegenwart: Nach dreijähriger Umbauphase hat das Limesmuseum Aalen wieder seine Türen und ­Tore geöffnet. Es lädt dazu ein, das militärische und zivile Leben der ­Römer und Germanen am Limes neu zu entdecken und sich dem Thema Grenzen. Sie alle verdeutlichen die Bedeutung des Ortes für die römischen Pläne zur Eroberung Nord-Europas. Die geplante Expansion fand jedoch nicht statt. Die römischen Kaiser entschieden sich für den Rhein als nördlichen Limes, die Reichsgrenze. Diese Grenze befestigten sie mit einem großen Netz von Wachtürmen und Festungen (castella). Römischer Limes. In der Nähe des Rheins stießen die. Der Limes war trotz seiner immensen Auswirkungen auf den römisch besetzten Teil Germaniens nur von geringer Bedeutung für den freien Teil. Dieser behielt seine eigene Kultur und Sprache, bediente sich allerdings der römischen Disziplin und Taktik um schlussendlich die römische Besatzung Germaniens zu beenden So kommen immer mehr Wissenschaftler zu der Auffassung, dass der Limes neben seiner militärischen Bedeutung vor allem als territoriale Grenzlinie zur wirtschaftlichen Kontrolle gesehen werden. Postkarte, gelaufen 1903. - 35: Verband der Limes-Cicerones e. V. - 36: DLK. Titelbild: Das Südtor des Kastells Osterburken während der Aus - grabung durch die Reichs-Limeskommission 1892. SEITKOPEFT AB! DTVERNTBEDITORIAL SEITE 03 nachdem wir uns im letzten Heft schwerpunktmä-ßig mit Museen am Limes befasst haben, greifen wir in dieser Ausgabe andere Aspekte der Denk-malvermittlung auf.

Der römische Limes (Grenzwall) - Militär Wisse

Im Juli 2005 wurde der Obergermanisch-Rätische Limes in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Der Obergermanisch-Rätische Limes durchquert den Rheingau-Taunus-Kreis auf einer Länge von ca. 35 km. Der römische Lime war eine ausgedehnte Grenzbefestigung, die vom 1. bis 3 Der Limes war das militärische Grenzsicherungssystem der Römer, das sich ihrem Herrschaftsgebiet entsprechend durch Europa, Vorderasien und Nordafrika zog. In einem völlig neuen, beispiellosen Unterfangen, an dem nationale wie internationale Gremien mitarbeiten, sollen Schritt für Schritt alle Teile dieses Limes zum Welterbe erklärt werden. Mit der Anerkennung des Niedergermanischen Limes.

Limes und Römer - Schwäbisch Gmün

Limes und Römer in Schwäbisch Gmün

Diese militärische Besetzung eines wahrscheinlich damals sehr dünn oder gar nicht besiedelten Landstrichs war das Ergebnis eines langsamen Vortastens der Römer in Richtung Norden bis zur letzten Ausbaustufe der Grenze, dem vorderen Limes. Römische Außenpolitik von Cäsar bis Claudius - ein langsames Vortasten Eigentlich hatten es sich die Römer ganz anders vorgestellt. Schon mit der. Fast 550 Kilometer zieht sich der Obergermanisch-Raetische Limes - die Grenze Roms zu den Barbaren - quer durch Deutschland. Der Limes lag auf dem Gebiet des heutigen Hessen, Baden-Württemberg. Mit dem Augenblick, da die Franken (ca. 258/60 n.Chr.) den Limes durchbrachen und in breiter Front die Römer zurückdrängten, nehmen die Funde an Zahl bedeutend ab. Wahrscheinlich wurde auch das Bendorfer Gebiet damals sehr in Mitleidenschaft gezogen, vielleicht sogar wegen seiner militärischen Bedeutung so stark verheert und so oft von. 08.10.2015 17:44 Deutsch-israelische Konferenz zur Bedeutung des römischen Limes für aktuelle Sicherheitsfragen Petra Giegerich Kommunikation und Presse Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Der Grenzwall, der wegen seiner Lage am Fluss auch nasser Limes genannt wird, umfasst auf Kölner Stadtgebiet drei römische Bodendenkmäler von herausragender Bedeutung - drei.

Römer in Germanien: Der Limes - Völker - Kultur - Planet

Alblimes - Wikipedi

Frühwarnsystem: Beim Limes gab es eine Sichtschneise und Wachtürme, Nachrichten konnten schnell übermittelt werden. Schutz der Grenzen: Ein gewisses Hindernis und eine militärische Befestigung war ein Limes immerhin, außerdem gehörten auch Kastelle (Militärkasernen) und Legionslager zu den Einrichtungen im Grenzgebiet Der so genannte Obergermanische- Rätische Limes schloss die Provinz Obergermanien und Rätien zwischen Rhein und Donau gegen die germanischen Völker ab, die von den Römern als Barbaren betrachtet wurden. Diese Militärgrenze zwischen Rhein und Donau gehörte zu den am stärksten mit Militär besetzten Zonen. An manchen Strecken, vor allem in den zusammenhängenden Waldgebieten wie im Taunus.

Limes in Bayern: Den römischen Grenzwall erleben BR Wisse

Beim Limes lässt man ja immer eine Funktion gegen eine Zahl oder unendlich laufen . hab dann letztens ne Aufgabe gemacht wo man gegen 0 und gegen +unendlich laufen lassen sollte . so weit ich's beim Limes verstanden habe (und den Limes hab ich ned ganz so gut verstanden) muss man beim Limes ja erst mal die größte Potenz ausklammern . Bedeutung. Die Markomannenkriege waren ein Teil der militärischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Krisen, die unter der Regierung Kaiser Marc Aurels begannen und im 3. Jahrhundert zu einer tiefgreifenden Krise des Reiches führten. Auf militärischen Gebiet gehören dazu neben den Kriegen an der Nordgrenze auch die Kriege im Osten. Limes bedeutet im militärischen und politischen Sinn die Grenze zwischen dem römischen und nicht-römischen Territorium. Der Limes dient als Kontrollsystem für Waren- und Personenverkehr und der Verteidigung. Je nach politischen, geographischen, wirtschaftlichen . weiterlesen.. Das Kastell erstreckte sich bis auf das südliche Donauufer und gehörte der frühen Periode der Gründung des rätischen Limes auf der südlichen Seite des Flusses an. Wahrscheinlich lagen hier Hilfstruppen des römischen Heeres (auxilia), die eine römische Anwesenheit im Voralpenland ab der zweiten Hälfte des 1. Jhr. n. Chr. sicherten. Oberstimm verlor seine militärische Bedeutung, als.

Römer, Germanen und der Limes: Wirtschaftlicher - BACHELOR

Der Limes ist Nordgrenze des Imperium Romanum. Es ist eine kilometerlange Holzpalisade quer durch das süddeutsche Gebiet (Verbindung Rhein-Donau) Turicum verliert seine militärische Bedeutung und wird Zollstation und Handelsstädtchen. 330 n.Chr. Der Limes ist ca. 250 n.Chr. gefallen, der Rhein wieder Nordgrenze Imperium Romanum. Turicum erhält deswegen wieder militärische Bedeutung. Das. Quelle: In: Geschichte lernen,(2008) 122, S. 44-51 Abstract: Im vorliegenden Beitrag wird gefragt, welche Bedeutung die militärische Präsenz am Limes für den einzelnen Legionär hatte und welches Lebensmodell sich dahinter verbarg. Das Ziel der Unterrichtseinheit besteht darin, ein realistisches Bild von der Unterbringung der Soldaten in den Kastellen, ihrer Ausrüstung und Kleidung.

Limes – Wachturm - Bauanleitung zum Selberbauen - 1-2-dozel zum Heidenpütz Böschung und Graben des Limes 2013:02

Der Numerus Brittonum stellt den militärischen und zivilen Kontext einer Grenzgesellschaft am obergermanisch-raetischen Limes des 3.Jhds dar. Auf diese Weise kann die Vermittlung der archäologischen Stätten am Welterbe Limes ein neue - bisher einmalige - Dimension gewinnen, um letztlich für deren Bedeutung und Schutzwürdigkeit einen Beitrag zu leisten. Dies geschieht exemplarisch. Ausstellung zeigt Bedeutung des römischen Limes. plus. Lesedauer: 3 Min . Der junge Legionär Florian bewacht den Limes: Jungs sind begeistert, wenn sie in die Welt der römischen Eroberern.

Deswegen spielen freigelegte und rekonstruierte Limes-Abschnitte, Kastelle und Wachtürme hierbei eine große Rolle, um die Bedeutung dieses Denkmals ins Bewußtsein der Öffentlichkeit zu bringen. Der Verein fördert heute Projekte, Veranstaltungen, Aktionen und Publikationen rund um das Thema Limes. Die Eröffnung fand im Jahr 2011 statt Aufgrund der großen Bedeutung des Limes hat die UNESCO am 15. Juli 2005 den Obergermanisch-Raeti-schen Limes als Welterbe anerkannt. Zusammen mit dem Hadrianswall in England und dem Antoninuswall in Schottland bildet der Limes die transnationale Welterbestätte Grenzen des Römischen Reiches. Das faszinierende Welterbe können Sie mit dem Auto auf der Deutschen Limes-Straße und per. Wissenschaftler zu der Auffassung, dass der Limes neben seiner militärischen Bedeutung vor allem als territoriale Grenzlinie zur wirtschaftlichen Kontrolle gesehen werden muss. Der Limes als Wohlstandsgrenze - es zeigt sich, welche Aktualität das größte Bodendenkmal Europas hat. 2005 wurde der Obergermanisch-Raetische Limes in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Buch und Regie: Willy. Nicht zuletzt war seine Bedeutung in der religiösen Plastik von immensem Stellenwert, der in Güglingen als der götterbildreichsten römischen Siedlung Baden-Württembergs besonders offenkundig wird. Termin: Sonntag, 12.09.2021 um 11:00 Uhr und 15:00 Uhr Dauer: ca. 90 Minuten Kosten: 4,- € p.P. zzgl. erm. Eintritt (Museums-PASS-Musées-Inhaber: gratis) Veranstaltungsort: Römermuseum im.

Limes - gr-atlas.uni.l

Bedeutung - Limes معنی و ترجمه . Substantiv. Deutsch-Deutsch Bedeutung [1] Grenzwall des Römisches Reich|Römischen Reichs [2] Mathematik: der Grenzwert einer Folge Beispiel [1] Der Limes lag auf dem Gebiet des heutigen Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg und Bayern.; [1] Im 1. Jahrhundert nach Christus wurde unter Domitian die als Limes bekannte Grenze entlang des Rheins. Mit dem Motorrad am Limes entlang. 16/08/2021 Deutschland. Eine faszinierende Motorradtour am Limes entlang: auf den Spuren der alten Römer durch die schönsten deutschen Mittelgebirge. Das bringt dieser Beitrag: [ Ausblenden] Backroads of Germany. Unsere Limes-Tourenstrecke Da aber dieser limes in seiner Verlängerung von Köngen am Neckar wahrscheinlich über Urspring im Albgebiet nach Faimingen lief, vorwiegend militärische Bedeutung. Es war das die schon oben angeführte Straße von Tuttlingen über Mengen, Rißtissen, Finningen nach Günzburg (von da Abzweigung nach Augsburg) und weiter nach Druisheim (Frank a. a. O.), Neuburg, Eining, Regensburg.

Schwäbisch Gmün

Unesco-Entscheidung Donaulimes mit Österreich-Abschnitt zum Weltkulturerbe erklärt. Die an der Donau liegenden Bodendenkmäler der Römer werden von der Unesco nun als Weltkulturerbe geführ Das römische Heer dürfte vermutlich bereits während des Alpenfeldzugs 15 v.Chr. mit geschultem Blick für die militärische und verkehrsgeografische Bedeutung des Orts einen Militärposten auf dem Hochplateau zwischen Aare und Reuss errichtet haben. Von hier aus überwachten die Soldaten die Verkehrsrouten nach Norden Richtung Germanien und nach Süden zu den Alpenpässen

Verteidigung

Fast 550 Kilometer zieht sich der Obergermanisch-Raetische Limes - die Grenze Roms zu den Barbaren - quer durch Deutschland. Der Limes lag auf dem Gebiet des heutigen Hessen, Baden-Württemberg. Das Bayerische Limes-Informationszentrum ist der zentrale Anlaufpunkt für Fragen rund um das UNESCO-Welterbe Limes. Interaktive Stationen, Multimedia-Angebote und Informationsbroschüren laden zum selbstständigen Erkunden des obergermanisch-raetischen Limes ein. Anschrift: Martin-Luther-Platz 3-5, 91781 Weißenburg i. Bay

Limes, der Hadriansmauer und des Antoninuswalls sind bedeutende Elemente der römischen Grenzen in Europa. Mit ihren Kastellen, Kleinkastellen, Mauern un Römisches Militär und ziviles Leben der Zeit von Augustus zeigt die Legio Prima Germanica. Deren angestrebtes ist die Ausübung und Förderung der lebendigen Geschichtsdarstellung. Diese Zielsetzung umfasst die Darstellung von militärischem und zivilem römischen Leben um die Zeitenwende, also in der Zeit, als Augustus römischer Kaiser war. In Anlehnung an die weltweite Bewegung Living. Im Jahre 1723 deutete er die Bedeutung des Limes als erster richtig und veröffentlichte 1731 eine erste wissenschaftliche Schrift darüber. Reichs-Limeskommission . Giacobbe Giusti, Obergermanisch-Raetischer Limes. Zeit der RLK: archäologischer Befund und zeichnerische Dokumentation, Großer Graben und Palisadengraben bei Rheinbrohl. Erst nach der Reichsgründung konnten in der zweiten.

Die Aktualität militärischer Sicherheitskonzepte aus der Antike beleuchtet eine Tagung des Instituts für Altertumswissenschaften der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) und des Römisch. Der römische Limes in Österreich: Führer zu den archäologischen Denkmälern | Gassner, Verena, Pülz, Andreas | ISBN: 9783700177876 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon Die Wachttürme am Limes. Im GießenerLand wurden auf 23,4 Kilometer Limesstrecke 26 Turmstellen, verbunden durch Wall und Graben nachgewiesen. Die Fundamente der Türme (Wachttürme) sind vereinzelt noch im Boden erhalten. Der Wachtturm Wp 4/56 am Limes im Arnsburger Wald wurde 2013 bis zu einer Höhe von 65 Zentimeter wieder aufgebaut Legionär Definition. Bedeutung - Legionär. [1] römische Antike: Mitglied einer römischen Legion [2] Soldat eines Söldnerheeres [3] Sport: jemand, der als Spieler im Ausland tätig wird [4] Kämpfer, Armee : Berufssoldat, Besatzer, Blauhelm

Römer, Germanen und der Limes - GRI

In der militärischen Expansionspolitik des 1. Jahrhundert n.Chr. spielte Augusta Raurica, im Gegensatz zu Vindonissa, nur eine geringe Rolle. Umso grösser war die wirtschaftliche und verkehrstechnische Bedeutung der Koloniestadt im goldenen Zeitalter vom späteren 1. bis zur Mitte des 3. Jahrhunderts: Fast der ganze Personen- und Warenverkehr zwischen dem Süden und den. Römer in Südwestdeutschland - Militärische Eroberung - Cojote GbR. Die Rheingrenze. 58-50 v.Chr. : Mit der Eroberung Galliens durch Julius Caesar wurde der Rhein zur Grenze des Römischen Reiches

UNESCO-Welterbe Limes - Tourismusverband FrankenMiniaturen und Dioramen: Römer und Germanen am Limes AAm Limes bei Walldürn - Entlang der Grenze des ImperiumsTaunus-Wetterau-Limes - Das römische Butzbach 2/4